VOCOlinc L3

L3

Input: AC120V, 60Hz or AC220-240V, 50Hz / 60Hz
Sockel: E27
Energieeinsparung: 9.5W
Farbe und Temperatur: 16 Millionen Farben und Weiß – von kalten bis zu warmen Weißtönen (Farbtemperatur 2200–7000 K)
Lichtstrom: 850 lumens
Beam angle: 220 degrees
lange Lebensdauer: 22.8 years (25000 hours)
Operation frequency band(s): 2412~2472MHz for E27
Max. transmitted RF power: 12±1dBm

Anforderungen an die Fernsteuerung (Apple-Benutzer):

Wir empfehlen den Apple HomeKit Benutzern, die neueste Version von iOS oder iPadOS
zu installieren. Möchten Sie Ihre VOCOlinc-Produkte extern bedienen
(außerhalb Ihres heimischen WLAN-Netzwerkes), brauchen Sie ein heimisches Zentrum
(HomePod, Apple TV oder iPad).

Anforderungen an die Fernsteuerung (Android-Benutzer):

Android OS 4.3 oder höher.

Pairing-Anweisungen

Für iOS (Apple iPhone/iPad)

1. Laden Sie die VOCOlinc App (in Apple App Store gratis) herunter, und öffnen Sie sie.

2. Schrauben Sie die L3 in das Gewinde. Drücken Sie die Reset-Taste und halten Sie sie für mindestens 5 Sekunden gedrückt. Die Steckdose ist zum Pairing bereit, sobald die LED-Anzeige zu blinken beginnt.

3. Vergewissern Sie sich, dass Ihr iPhone oder iPad (Version 12 oder höher) zu einem 2,4 GHz WLAN verbunden ist.

4. Registrieren Sie sich, oder melden Sie sich an Ihrem VOCOlinc-Benutzerkonto an (notwendig, um das Gerät zur Cloud verbinden zu können).

5. Klicken Sie auf „+" in der linken Ecke der Anwendung, und folgen Sie den Anweisungen in der Anwendung, um die Einstellungen zu beenden. Die Anwendung fordert Sie auf, den QR-Code, den Sie auf dem Gerät finden, zu scannen oder manuell einzugeben.
Wählen Sie den Gerätetyp aus der Geräteliste in der Anwendung aus. Jedes Gerät verfügt über einen eindeutigen Code, z. B. VOCOlinc-XXX-XXXXXX. Vergewissern Sie sich, dass die letzten 6 Zeichen des Identifizierungscodes den letzten 6 Zeichen auf Ihrem Gerät entsprechen. Falls das Gerät „Couldn't add VOCOlinc-XXX-XXXXXX" meldet, verfahren Sie gemäß dem ersten Punkt von FAQ (siehe weiter unten) weiter. Werfen Sie Ihren Installationscode nicht weg.

6. Sie können die Steckdose umbenennen und während einer Sprachkommunikation mit Siri auf ihren Namen verweisen. Wenn Sie Ihr Gerät z. B. „Printer" benennen, können Sie Siri den Befehl „Turn on the printer" geben.

7. Geben Sie Ihr Gerät in eine Szene in der iOS Anwendung Haushalt hinzu, und steuern Sie alle Geräte im Rahmen der Szene mit einem Befehl. Wenn Sie z. B. eine Szene, mit der alle Geräte ausgeschaltet werden, GOOD NIGHT benennen, können Sie Siri den Sprachbefehl „Hey Siri, good night" geben, um alle ausgewählten Produkte ausschalten zu lassen.

Enable:

Settings > iCloud > iCloud Drive > Turn On
Settings > iCloud > Keychain > Turn On
Settings > Privacy > HomeKit > VOCOlnc > Turn On

Für die Android-Benutzer

Die VOCOlinc App für Android basiert auf der Kommunikation mit der Cloud, so dass sie eine aktive Verbindung zum Internet erfordert.

1. Laden Sie die VOCOlinc App gratis vom Google Play Store herunter.

2. Schließen Sie die L3 Steckdose ans Stromnetz an, und setzen Sie das Produkt auf Werkeinstellungen zurück, indem Sie die Reset-Taste für 5 Sekunden gedrückt halten. Sobald die Steckdose zum WLAN verbunden ist, beginnt sie blau zu blinken und ist zum Pairing bereit.

3. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Android (Version 4.3 oder höher) zu einem 2,4 GHz WLAN-Netzwerk verbunden ist. Sind Sie zu einem 5 GHz Netzwerk verbunden, wechseln Sie Ihr Telefon oder Tablet auf ein 2,4 GHz WLAN!

4. Öffnen Sie die Anwendung, melden Sie sich an oder registrieren Sie sich in Ihrem VOCOlinc-Konto (für die Verbindung zur VOCOlinc-Cloud erforderlich).

5. Klicken Sie auf „+" in der linken Ecke der Anwendung, und folgen Sie den Anweisungen in der Anwendung, um die Einstellungen zu beenden.

6. Sie können die Steckdose direkt umbenennen und während einer Sprachkommunikation mit Alexa/Google Assistant auf ihren Namen verweisen. Wenn Sie Ihr Gerät z. B. PRINTER benennen, können Sie Alexa den Befehl „Turn on PRINTER" geben.

7. Wenn das Pairing fehlschlägt (z. B. durch WLAN- oder Anwendungsfehler), setzen Sie das Gerät zurück, und verfahren Sie gemäß den Schritten 2–6 weiter. Wir empfehlen, für das Pairing mobile Daten auszuschalten.

Verbindung zu einer Anwendung eines Dritten (Amazon Alexa, Google Assistant)
Melden Sie sich vor der Verbindung zu einer Anwendung eines Dritten in Ihrem VOCOlinc-Konto an. Gehen Sie wie folgt vor, um die Verbindung zum Alexa/Google Assistant herzustellen.

Verbindung zu Amazon Alexa:

1. Öffnen Sie die VOCOlinc App. Wechseln Sie zum Detail des hinzugefügten Gerätes, und im Bereich „Setting" verbinden Sie das Gerät zur Cloud, indem Sie auf „VOCOlinc Cloud" klicken.

2. Wechseln Sie zum Bereich „User" -> „3rd Party Connection" -> „Amazon Alexa" -> Folgen Sie den weiteren Anweisungen, um die Einstellung zu beenden.

Tipp: Melden Sie sich in der Alexa App unter Ihrem Amazon-Konto an. Zum Zeitpunkt der Aktivierung der VOCOlinc-Fertigkeiten in der Alexa App geben Sie Daten zu Ihrem VOCOlinc-Konto ein. Wenn Sie den Namen des Gerätes in VOCOlinc ändern, wählen Sie wieder „Discovering devices", um den Namen auch in der Alexa App zu aktualisieren.

______________

Verbindung zum Google Assistant:

Öffnen Sie die VOCOlinc App. Wechseln Sie zum Detail des hinzugefügten Gerätes, und im Bereich „Setting" verbinden Sie das Gerät zur Cloud, indem Sie auf „VOCOlinc Cloud" klicken.

Wechseln Sie zum Bereich „User" -> „3rd Party Connection" -> „Google Assistant" -> Weisen Sie den Geräten keine Namen zu, deren Aussprachen ähnlich sind! Zum Beispiel „Light Bulb One" und „Light Bulb Two".

Wechseln Sie zum Bereich User -> Google Assistant -> Wählen Sie „Get Started" aus, um zur Google Assistant App zu wechseln

 

Vorgehensweise bei der Aktualisierung der Firmware:

Für ein perfektes Vergnügen aus den VOCOlinc-Produkten empfehlen wir, die Firmware zu aktualisieren, immer wenn ein neues Update zur Verfügung steht, um die Anwendung zu verbessern. Öffnen Sie die VOCOlinc App. Durch langes Drücken des Geräteicons wechseln Sie zur Übersicht („Overview"), suchen Sie im unteren Bildschirmbereich das Update für die Firmware („Firmware update") aus, dann klicken Sie auf „Update". Eine Mitteilung über die Aktualisierung der Firmware erscheint nur, wenn sich das Gerät in der Reichweite befindet und ein neues Update dafür vorhanden ist. Während der Aktualisierung ist es wichtig, die VOCOlinc App geöffnet zu lassen – nicht minimieren, nicht schließen, die Aktualisierung nicht unterbrechen.

.

FAQ (HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN)

Q1. Warum kann ich das Gerät der VOCOlnc App nicht hinzufügen?

Vergewissern Sie sich, dass alle Ihre Geräte aufgeladen sind und sich in Ihrer Nähe befinden, wenn die Anwendung „Couldn't find the accessory" meldet, nachdem der Installationscode gescannt wurde. Wenn Sie einen 2,4G/5G-Dual-Netzwerk-Router verwenden, müssen Sie Ihr Telefon zum 2,4G-Netzwerk verbinden und die Verbindung des Gerätes wiederherstellen. Vergewissern Sie sich, dass die Router-Einstellungen in Ordnung und funktionell sind. Vom Gerät wird nur der WPA/WPA2-PSK Modus unterstützt. Vergewissern Sie sich, dass sich das Produkt im Pairing-Modus befindet (Wi-Fi-Taste drücken und für 10 Sekunden gedrückt halten). Vergewissern Sie sich, dass der Installationscode richtig eingegeben wurde. Wählen Sie in der Anwendung das entsprechende Produkt aus der Liste aus, scannen Sie den Installationscode (XXX-XX-XXX), den Sie auf dem Gerät, in der Gebrauchsanleitung oder auf der inneren Verpackung finden. Erscheint die Meldung „Couldn't add VOCOlinc-XXX-XXXXXX", nachdem der Code gescannt wurde, schließen Sie die Anwendung.
Starten Sie das Gerät neu. Stellen Sie die Werkeinstellungen wieder her. Versuchen Sie, das Gerät nochmals hinzuzufügen.

Erscheint die Meldung „The setup code is incorrect", nachdem der Code gescannt wurde, kontrollieren Sie bitte wieder, ob der eingegeben Code richtig ist, oder versuchen Sie den Code manuell einzugeben. Entsprechen die letzten 6 Zeichen des Identifizierungscodes nicht den letzten 6 Zeichen von MAC (im unteren Bereich des Gerätes befindlich), melden Sie bitte das Problem sowie die letzten 6 Zeichen des Codes auf der Adresse info@vocolinc.de. Zeigt die Anwendung „This accessory isn't compatible with your Wi-Fi router.", bedeutet es, dass der Router unter dem 5GHz-Netzwerk arbeitet. Verbinden Sie das Telefon zum 2,4GHz-Netzwerk, und fügen Sie das Gerät wieder hinzu. Anpassungen der Konfiguration/Einstellungen des Routers verursachen unwiederherstellbares Abschalten des Gerätes. Löschen Sie das Gerät nach der Wiederherstellung der Werkeinstellungen, und fügen Sie es wieder hinzu. Durch instabiles Netzwerksignal kann das Gerät abgeschaltet werden. Warten Sie ungefähr 2 Minuten auf automatische Wiederherstellung der Verbindung. Wird das Problem durch keine der oben aufgeführten Möglichkeiten behoben, löschen Sie das Gerät und fügen Sie es nach der Wiederherstellung der Werkeinstellungen hinzu, oder kontaktieren Sie uns unter info@vocolinc.de.

Q2. Das Gerät arbeitet nach der Wiederherstellung der Werkeinstellungen oder nach dem Aus- und Einschalten, es trennt sich jedoch zeitweise vom Netzwerk ab, und es kann nicht erkannt werden.

Vergewissern Sie sich, dass das WLAN, zu dem Sie sich verbinden, nicht durch zu viele Geräte überlastet ist, und dass das Signal nicht gestört wird (Wand, Metall, Bleiglas). Überprüfen Sie, ob die neuesten Versionen von VOCOlinc App und Firmware des Produktes bei Ihnen installiert sind. Verbinden Sie das iOS-Gerät wieder zum WLAN, und vergewissern Sie sich, dass das WLAN-Signal stark genug ist. Liegt der Fehler in Ihrem Netzwerk, lassen Sie den Fehler beheben, oder beheben Sie das Problem mit der Überlastung des Netzwerkes. Liegt das Problem weiterhin vor, senden Sie uns die Aufnahme der WLAN-Einstellungen sowie Details über das Router-Modell – wir helfen Ihnen das Problem zu beheben. Überprüfen Sie die Router-Einstellungen, und ermitteln Sie, ob die Anzahl der simultanen Verbindungen beschränkt ist. Starten Sie das HomeKit-Zubehör neu, oder setzen Sie es auf Werkeinstellungen zurück, danach fügen Sie das HomeKit-Zubehör der VOCOlinc App wieder hinzu. Aktualisieren Sie Ihre VOCOlinc App und die Firmware des Produktes auf die neuesten Versionen.

Q3. Warum kann ich mich nicht bei meinem VOCOlinc-Konto anmelden?

Das VOCOlinc-System unterscheidet zwischen Groß- und Kleinschreibung. Vergewissern Sie sich, dass Sie den Benutzernamen und das Passwort korrekt und auf die gleiche Weise wie bei der Registrierung eingeben.

Q4. Wie kann die Verbindung des Gerätes wiederhergestellt werden?

Vergewissern Sie sich, dass sich Ihr iPhone/iPad/Android in der Nähe des Gerätes befindet. Anpassungen der Konfiguration/Einstellungen des Routers verursachen unwiederherstellbares Abschalten des Gerätes. Entfernen Sie das Gerät, stellen Sie die Werkeinstellungen wieder her, und verbinden Sie das Gerät wieder. Durch instabiles Netzwerksignal kann das Gerät abgeschaltet werden. Warten Sie ungefähr zwei Minuten auf automatische Wiederherstellung der Verbindung. Wird die Verbindung nach einer Weile nicht wiederhergestellt, schalten Sie das Gerät aus und wieder ein. Das Gerät wird automatisch wieder verbunden.
Ist keine der oben aufgeführten Möglichkeiten wirksam, löschen Sie das Gerät und fügen Sie es nach der Wiederherstellung der Werkeinstellungen wieder hinzu, oder kontaktieren Sie uns unter info@vocolinc.de.

Q5: Kann ich viele intelligente Wi-Fi-LED-Lampen steuern?
zur selben Zeit?

Ja. Sie können mehrere Lampen verwalten und mehrere Lampen speichern
zusammen als "Bühne".

Q6: Kann ich die Wi-Fi Smart LED-Lampe dimmen?

Die Wi-Fi Smart LED-Lampe ist nicht für die Verwendung mit vorgesehen
traditioneller Lichtdimmer. Sie können es nur hinter sich dimmen
Verwenden der VOCOlinc-Anwendung.

_____

Wichtige Informationen

1. TRENNUNG DER PRODUKTE VOM STROMNETZ WÄHREND DER AKTUALISIERUNG ACHTUNG!

Trennen Sie Ihr Gerät während des Ablaufs der Aktualisierung nicht vom Stromnetz ab. Sonst wird die Aktualisierung nicht abgeschlossen, und das Produkt wird nicht richtig bzw. überhaupt nicht reagieren. In diesem Fall muss das Produkt zurückgesetzt, aus der Anwendung entfernt und anschließend wieder gepaart werden. Kann das Produkt nicht aus der Anwendung entfernt werden, muss die Anwendung gelöscht und wieder installiert werden. Wenn Sie den iOS nutzen, können Sie probieren, das Produkt direkt im HomeKit System zu entfernen; sein Entfernen wird in die VOCOlinc App kopiert. Reagiert das Produkt auf den Reset nicht, muss es vom Stromnetz getrennt, für eine Weile stromlos gelassen, und anschließend wieder eingeschaltet werden. Dann wiederholen Sie den Resetversuch. Dieses Verfahren muss so lange durchgeführt werden, bis das Produkt zurückgesetzt wird. Wenn Sie das Produkt nicht erfolgreich zurücksetzen können, kontaktieren Sie uns unter info@vocolinc.de.

2. WIE SOLLEN DIE EINZELNEN PRODUKTE RICHTIG ZURÜCKGESETZT WERDEN

FlowerBud – Die beiden Tasten am FlowerBud gleichzeitig drücken und für 10 Sekunden gedrückt halten. Der FlowerBud zeigt anschließend durch kurzes Blinken an, dass das Produkt zurückgesetzt wurde.

PM5 – Die seitliche Taste an der PM5 drücken und für 5 Sekunden gedrückt halten. Das Icon, das die WLAN-Verbindung darstellt, blinkt kurz blau, um das Zurücksetzen des Produktes anzuzeigen.

L1/L2/L3 – Die Glühbirne ans Stromnetz anschließen, dann die Glühbirne 3-mal hintereinander aus- und einschalten. Die Glühbirne blinkt anschließend dreimal, um das Zurücksetzen des Produktes anzuzeigen.

VP2/VP3 – Die Haupttaste unter dem Schriftzug VOCOlinc drücken und für 5 Sekunden gedrückt halten. Die LED-Anzeige neben der Taste beginnt anschließend zu blinken, um das Zurücksetzen des Produktes anzuzeigen.

LS1/LS2 – Die Haupttaste auf der runden Steuerungseinheit drücken und für 10 Sekunden gedrückt halten. Das LED-Band gibt einige Blinksignale aus, um das Zurücksetzen des Produktes anzuzeigen.

3. GRÜNDE FÜR NICHT ERFOLGREICHE AKTUALISIERUNG

Das Produkt ist nicht zu der VOCOlinc Cloud verbunden. Verbinden Sie das Produkt und die Anwendung zu der Cloud.
Das Produkt liegt zu weit vom Router, das WLAN-Signal ist nicht stark genug. Platzieren Sie das Produkt näher zum Router.
Zum WLAN sind zu viele Geräte verbunden, das Signal ist folglich für das Produkt zu schwach. Schalten Sie die nicht erforderlichen Geräte ab, und wiederholen Sie die Aktualisierung. Die Aktualisierung kann nicht beendet werden. Starten Sie den Router neu, und wiederholen Sie die Aktualisierung. Liegt das Problem weiterhin vor, muss das Gerät aus der Anwendung entfernt, zurückgesetzt und wieder installiert werden. Eventuell die ganze Anwendung löschen und wieder installieren. Bei jedem Pairing muss das Produkt zur Sicherheit zurückgesetzt werden.

4. HÄUFIGSTE FEHLER BEIM PAIRING.

Das Produkt wurde nicht korrekt zurückgesetzt, die Anwendung kann es während des Pairing-Vorgangs nicht finden. An Ihrem WLAN-Router sind 2,4 GHz und 5 GHz gleichzeitig zulässig. Das 5 GHz Netzwerk ist am Router zu deaktivieren. Das Produkt liegt zu weit vom WLAN-Router. Zum WLAN-Netzwerk sind zu viele Geräte verbunden und das Signal ist zu schwach, wodurch bei iOS-Geräten Probleme mit dem Hinzufügen von Geräten im HomeKit verursacht werden. Das Produkt ist nicht am Stromnetz angeschlossen. Auf iOS-Geräten ist nicht die Haushalt App installiert. Die VOCOlinc pp arbeitet folglich nicht korrekt, und es ist nicht möglich Produkte hinzuzufügen. Die Haushalt App hat keinen Zugriff auf die VOCOlinc App. Handy oder Tablet nicht zum WLAN verbunden. Auf iOS-Geräten kann der erste Pairing-Versuch für eine der oben aufgeführten Situationen fehlschlagen. Anschließend kann es sein, dass sich das Gerät (Handy, Tablet) statt zu heimischem WLAN-Netzwerk zum geschlossenen Netzwerk des VOCOlinc-Produktes verbindet, und die Anwendung meldet, dass sie keine Internetverbindung hat. Das VOCOlinc-Netzwerk des Produktes ist also in den Einstellungen manuell zu ignorieren; dann verbinden Sie sich wieder zum heimischen WLAN-Netzwerk. Anschließend den gesamten Pairing-Vorgang wiederholen.

 

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Benutzername